HOCHWASSERWARNUNG FÜR LAVAMÜND

0

Wir machen auf die Vorwarnung des Hochwasserservice Kärnten aufmerksam. Der aktuelle Stand wird laufend aktualisiert und kann auf der  folgende Seite abgerufen werden: https://info.ktn.gv.at/asp/hydro/daten/hydroportal/warnung.asp

Aus jetziger Sicht sind die Prognosen für Lavmünd schlecht und sehr ernst zu nehmen! Es liegt eine hohe bis sehr hohe Gefährdung durch das Hochwasser vor. Die erwartete Durchflussmenge liegt über HQ30, also über 2.180 m³/s Durchfluss. Die Drau tritt bei ca. 1.500 m³/s  über die Ufer bzw. die bestehende Ufermauer. Es sind die Bereiche wie auch schon 2012 vorwiegend betroffen, also konkret das Ortszentrum von Lavamünd!

Unsere Feuerwehren der Marktgemeinde Lavamünd sind bereits alarmiert und im  Einsatz. Die ersten Sofortmaßnahmen, wie z.B. Sandsäcke füllen, Absicherungsmaßnahmen, usw. sind im laufen. Die betroffen Anrainer werden von uns zur Zeit informiert und in Kenntnis gesetzt.

Das Hochwasser wird für Montag erwartet. Das Feuerwehrhaus Lavamünd ist zur Zeit besetzt! Es werden von den Behörden und Verbund die notwendigen weiteren Vorbereitungen aktuell getroffen.

Share.

About Author

Comments are closed.