Verkehrsunfall auf der L135

0

Am Mittwoch um 22.01 Uhr gab es Sirenenalarm für die Stützpunktfeuerwehr Lavamünd. Grund der Alarmierung war einem schweren Verkehrsunfall auf die L135 im Bereich Watzing. Die Einsatzkräfte rückten mit dem RLFA 2000 und TLFA 4000 zur ca. 1 km entfernten Einsatzstelle aus. Beim Verkehrsunfall wurde eine Person schwer und eine Person leicht verletzt. Kurz vor Mitternacht konnte die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.

Im Einsatz standen Feuerwehr Lavamünd, Rettung, Notarzt, First Responder und Polizei.

Share.

About Author

Comments are closed.