Spendenübergabe durch die NMS Lavamünd

0

Am 02.03.2018 übergab die Neue Mittelschule Lavamünd im Rahmen ihres Projektes „Muttropfen“ den namhaften Betrag von 8000 Euro an die Feuerwehr Lavamünd.
Bei der Übergabe im Festsaal der Neuen Mittelschule erinnte Direktor Sternjak Werner in sehr emotionalen Worten an den Start des Projektes im November 2012 nach dem Jahrhunderthochwasser vom 05.11.2012 bei dem der gesamte Ortskern von Lavamünd unter Wasser stand und erläuterte den Schülern die damals noch nicht die damlige Hauptschule besuchten den Verlauf des Hochwassers und das daraus entstande Projekt mit dem sehr vielen Betroffenen geholfen werden konnte. Auch Bürgermeister Ruthardt Josef schloss sich den Worten des Direktors an und bedankte sich bei der Mittelschule sowie der Feuerwehr Lavamünd nochmals für ihren Einsatz während und nach dem Hochwasser.
GFK HBI Kienberger Hannes bedankte sich bei den Schülern, Lehrern und dem Direktor für die sehr großzügige Spende und erklärte den Anwesenden dass dieses Geld bereits nachhaltig in Trocknungssysteme für Einsatzjacken, Handschuhe, Stiefel sowie Atemschutzmasken investiert wurde.
Bürgermeister Ruthardt lud anschließend an die Übergabe noch zum gemeinsamen Mittagessen ins Gasthaus Krone ein.

 

Share.

About Author

Leave A Reply